WebWizard   19.11.2019 10:50    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Informationen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Ebene darüber

Mikroformate: Guides und Anleitungen

Auf gleicher Ebene

Accelerated Mobile Pages
ads.txt Standard
Instant Articles
RSS/Atom-Format
Sitemaps für Websites











Aktuelle Highlights

4K Video Capture


 
Übersicht | Verzeichnis
      Mikroformate: Guides und Anleitungen
           RSS/Atom-Format


RSS/Atom-Format

Es gibt ein - für Internet-Verhältnisse - uraltes Format, das Inhalte beschreibt und sehr weit verbreitet ist. Oft unterschätzt, aber man darf RSS nicht verpassen!

Hinter RSS-Feeds verstecken sich mit Informationen angereicherte Linklisten. Ursprünglich wurden sie gestaltet, um sogenannte Feedreader mit den neuesten Artikeln aus Blogs und von Magazinen im Web zu versorgen, die RSS-Dateien beinhalteten dabei immer die neuesten Artikeln sowie nützliche Links und Informationen dazu, damit die Reader sie auch gut darstellen konnten.

RSS-Formate und Versionen

Es gibt unterschiedlichste Standards für RSS-Feeds und Abwandlungen in alle Richtungen. Doch man braucht sich das Thema nicht komplizierter machen, als notwendig - RSS-Feeds nutzen XML-formatierte Anweisungen, bauen auf ein gemeinsames Fundament und erweitern dieses nach Bedarf. Sie sind untereinander so kompatibel, dass die (eigentlich immer toleranten) Ziele für RSS-Feeds in der Regel mit allen Daten zurecht kommen. Es gilt: Ausprobieren!

RSS steht übrigens je nach Version für Rich Site Summary, Ressource Document Framework (was auch 'RDF' erklärt und dann als RDF Site Summary wieder zu RSS wurde) oder Really Simple Syndication.



RSS-Feeds haben heute selten die alte Bedeutung als Quelle für RSS-Reader bei Usern. Die letzte große Verwendung in Outlook und Feedreader ist seit den Social Networks eigentlich vorbei. Heute empfangen die User ihre Neuigkeiten entweder per eMail oder über einen der Feeds in Facebook, Twitter und Co. - oder haben Sie noch einen Reader mit aktuellen Feeds installiert?

Doch RSS wird mehr denn je hinter den Kulissen verwendet. Als Austauschformat zwischen Websites wird die Relevanz sogar immer größer und all das, was sich irgendwie in Linklisten packen läßt, sollte auch als RSS-Quelle angeboten werden. Das schafft Möglichkeiten für andere Webmaster, einfach Links zu setzen, definiert einfache Schnittstellen zu Anwendungen und Web-Diensten und füttert alle Kanäle nach außen.

Anwendungsbeispiele

RSS ist oft im Einsatz, ohne, dass man es nach außen merken würde. Der Feed in Facebook und Twitter stammt oft von einem RSS-Feed. Die Produkte in der Produktdatenbank holt die Daten aus dem Shop auf diesem Weg. Das CMS einer Site bekommt die Inhalte von einem anderen CMS per RSS-Feed. Werbemittel zeigen die neuesten Angebote automatisiert auf Basis einer RSS-Quelle. Und viel mehr...

Anleitung: Vom Blog zum Social Network mit RSS




Nun gilt es nur noch, den eigenen Feed aufzubauen. Die RSS-Datei wird meist automatisch per Script aus einer Datenbank generiert, d.h. wer Ausgaben auf dynamischen Websites erstellen kann, wird auch RSS-Feeds erstellen können. Die Textdateien (text/rss mit MIME-Type 'application/rss+xml') beinhalten XML-Code ähnlich einer HTML-Seite, auch das ist leicht machbar.

Beispiel-Feed

Ein ganz simpler Feed wäre dieser hier:


<?xml version='1.0' encoding='ISO-8859-1'?>
<rss version='2.0'>
 
  <channel>
    <title>Feedtitel</title>
    <link>http://www.webwizard.at</link>
    <description>Beispiel-Feed vom WebWizard</description>
    <language>de-at</language>
    <copyright>Vorname Nachname, eMail</copyright>
 
    <item>
      <title>Artikeltitel 2</title>
      <description>Kurzer Text dazu</description>
      <link>http://www.webwizard.at/linkzumartikel2.html</link>
      <author>Vorname Nachname, eMail</author>
    </item>
 
    <item>
      <title>Artikeltitel 1</title>
      <description>Kurzer Text dazu</description>
      <link>http://www.webwizard.at/linkzumartikel.html</link>
      <author>Vorname Nachname, eMail</author>
    </item>
    ...
 
  </channel>
 
</rss>



Im 'Channel'-Bereich stehen dabei die Informationen über den RSS-Feed selbst, die einzelnen 'Item'-Bereiche definieren die einzelnen Artikel mit Überschrift, Einleitungstext und Link.

Man kann RSS-Feeds auch in eine Website einbinden, damit Software automatisch darauf zugreifen kann, sobald die Seite offen ist. das geht ganz einfach mit einem Meta-Tag:


<link 
     rel='alternate' 
     type='application/rss+xml' 
     title='RSS' 
     href='http://www.webwizard.at/rss.asp' />



Im alten, umfangreicheren RDF-Format angereichert mit allerlei Erweiterungen könnte ein RSS-Feed dann auch so aussehen, wie unser eigener, der auch schon seit den 90ern im Web ist.

WebWizard RSS-Feed (RDF Format)

Die oben gezeigten RSS2-Beispiele sind aber auch selbst ganz einfach zu erweitern, wenn man etwa Bilder integrieren will oder ähnliche Erweiterungen braucht. Diese Links zeigen, was man noch so alles in RSS unterbringen kann:

RSS 1 Standard
RSS 2 Standard

Lernen kann man aber auch gut, indem man sich ansieht, wie andere Websites RSS einsetzen. Indem man die Meta-Tags beobachtet und den Links folgt, erkennt man schnell, wofür RSS überall verwendet werden kann und wie man die Inhalte am einfachsten in RSS verpackt. Die Anwendungen sind wie gesagt recht grenzenlos und die Umsetzung einfach.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#RSS #Format #Blogs #Feed #Newsreader #Feedreader



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Content Creator Podcast & Video/Live-Stream
Der Podcast für all jene, die Inhalte für das Web, das Marketing und für Medien produzieren bzw. beauftra...

Content Creator Podcast & Video/Live-Stream
Der Podcast für all jene, die Inhalte für das Web, das Marketing und für Medien produzieren bzw. beauftra...

Wenn Instagram, dann Twitter...
Die Verknüpfung verschiedener Social Networks kann mitunter mühsam werden. Eigene Werkzeuge verbinden Fee...

Links per RSS
Das gute alte Atom/rss-Format ist immer noch beliebt. Zwar nutzt kaum jemand noch RSS-Reader zur direkten...

RSS-Feeds
“eMail-Newsletter der Zukunft” hätten RSS-Feeds eigentlich werden sollen und sind es teilweis...

RSS Graffiti wurde abgeschaltet - die besten Alternativen
Das System sorgt dafür, das aktuelle Beiträge von der Website per RSS auch in Facebook landen. Zumindest ...

Mikroformate für Suchmaschinen
Welche Mikroformate Suchmaschinen unterstützen und wo man Informationen dazu bekommt, erfahren Sie bei di...

Newsletter, Feeds
Ausgehend von der eigenen Homepage lassen sich einfache Verteilmechanismen implementieren, die zumindest ...

Feedburner wird nicht abgeschaltet
Es geht die Meldung durch das Internet, dass Google den RSS-Dienst Feedburner abschalten wird. Doch so sc...

Eigene App in wenigen Minuten
Per Assistent zur eigenen App und das kostenlos für iOS und Android? Genau das ist möglich, und noch mehr...

Social Media im Unternehmen
Börsennotierte Unternehmen setzen hohe Erwartungen in Social Media, bei den Ausgaben bleiben sie aber kle...

90% unmenschlicher Buzz
Rund zehn Wochen nach dem Start von Google Buzz zeichnet sich ein eher trauriges Ergebnis für den Twitter...

RSS-Feeds: Full oder Teaser
Die deutschsprachige Blogger-Szene macht gerade eine wilde Diskussion durch: Sollen Feeds per RSS den kom...

Erfolgreiche Kommunikation im Web 2.0
Von Public Relations zu Online Relations zu People Relations. In diesem praxisorientierten Seminar werden...

Aktuelle Headlines als RSS
Ganz neu bieten wir auch für die allgemeinen Headlines im Portal einen Feed für Ihren RSS-Reader an. Nebe...

Adsense for RSS-Feeds gestartet
Der neue Google-Dienst für Werbung in RSS-Feeds wurde ohne großes Aufheben gestartet, nachdem schon ein B...

Gesammelte RSS-Logos
Und jede Menge freier XML-Icons gleich noch dazu hat ein Blog. Das zusammen ergibt den kompletten Überbli...

Bookmarken: Nun auch RSS-Feeds!
Unser kostenloses Service, das Ihnen den Einbau zahlreicher sozialer Netzwerke mit einem Button erlaubt, ...

RSS-Reader für WII
Die Spielkonsole Nintendo-Wii kann nun im enthaltenen Opera-Browser auch optimiert auf RSS-Feeds zugreife...

RSS, wo kein RSS ist
Ihre Lieblingswebsite bietet keinen RSS-Feed an? Dann sollten Sie nachhelfen! Mit Feedity erzeugen Sie ei...

RSS statt Newsletter
Mit einem einfachen System samt RSS-Editor, RSS-Hosting und Statistik schaffen Sie den Sprung in das News...

Website Boosting
Unser Buchtipp hat diese Woche ein neues Standardwerk gefunden, das sich mit Suchmaschinen aber auch Usab...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Neuestes

 
 

 


Ideenwelt 2019


Ventilspiel am Spielberg


Coffee Cars Friends 2019


Motornights September


Motorkino August 2019


Maserati Levante 2019


Audi SQ8


Cadillac CT4 und CT5

Aktuell aus den Magazinen:
 Test: AlmAdvent Prater/Messe Wir haben das neue Adventdorf gesehen
 Porto ab 2020 in Österreich Briefe werden im April wieder teurer
 Autobahnpickerl 2020 Alle Infos, Preise und Aktionen!
 Was steckt hinter einer Videoproduktion? Ein Film ist mehr als nur etwas Videomaterial...
 Winterreifenpflicht in Österreich Ab November braucht es passende Ausrüstung

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2019    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at