WebWizard   26.9.2023 14:46    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Semantic News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Google Maps mit Schnittstelle für SolarkraftwerkeVideo im Artikel!
AI, Crawler, die robots.txt und User AgentsWegweiser...
KI Assistent am Smartphone
Internet in Österreich: Tu Felix
Snapchat: ChatGPT wird sanfter
Plugin gegen Beleidigungen
Reddit hat ein Rezept gegen Fakenews
Identität wird öfter hinterfragt
mehr...








Ora Funky Cat


Aktuelle Highlights

Künstliche Sprecher mit KI


 
Semantic Web News
Aktuelles  08.02.2023

Reddit hat ein Rezept gegen Fakenews

Fake News auf Reddit werden bei weitem nicht so oft geteilt wie Beiträge mit nachgewiesenem Wahrheitsgehalt - und zwar beinahe doppelt so oft.

Das zeigt eine Analyse der Ohio State University. Die Forscher Robert Bond und Kelly Garrett haben zwischen 2016 und 2018 gepostete Beiträge analysiert, an denen bereits ein Faktencheck durchgeführt wurde. So wurden über 10.000 teils wahre, teils falsche Beiträge untersucht und ausgewertet.

Bereits 2018 hat eine Studie belegt, dass Fake News auf Twitter öfter und weiter verbreitet werden als wahrheitsgetreue Beiträge. 'Die virale Verbreitung von Falschmeldungen liegt unter anderem daran, dass diese teils gezielt Empörung auslösen und die Nutzer dazu einladen, diese weiter zu verbreiten', sagt Digitalisierungsexperte Thomas R. Köhler im Gespräch mit pressetext.

Garrett führt auch den Aufbau der Internetseiten als Problemstelle an. So beschränkt sich Twitter oft auf kürzere Nachrichten, die nicht unbedingt zu einer faktenbasierten Diskussion einladen. Durch die Unterteilung in sogenannte 'Subreddits', gibt es mehr Vorgaben und somit lassen sich Beiträge schneller und eindeutiger auf ihren Wahrheitsgehalt kontrollieren, heißt es.

'Bei der Entscheidung, was wahr oder falsch ist, helfen unter anderem Faktenchecker und Künstliche Intelligenz. Hundertprozentig trauen kann man dem aber nicht, da viele Beiträge sehr subtile Fake News beinhalten, die im Faktencheck untergehen', betont Köhler gegenüber pressetext.

Beiträge mit geprüften Infos, die der Wahrheit entsprechen, werden im Schnitt fast doppelt so oft kommentiert wie falsche. Außerdem führen wahrheitsgetreue Artikel auch zu längeren Gesprächen, haben die Experten ermittelt. Erkennbar sei auch, dass Kommentatoren bei Fake News schneller eine Überprüfung der durchführen.

Vor allem junge Menschen sind durch die Verbreitung von Falschmeldungen gefährdet. 'Da vor allem junge Generationen ihre Informationen zunehmend über Social-Media-Plattformen beziehen, besteht künftig verstärkt die Gefahr der Verbreitung von Fake News', so Köhler abschließend.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Fake News #Social Media #Reddit



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Denken statt Fakes
Kritisches Hinterfragen von Nachrichten dämmt Falschinformationen ein, zeigt eine Studie der Cornell Univ...

Porno und API bei reddit Blackout
reddit ist in Turbulenzen, wie es Tumblr einmal war - und letzterer hat sich nie wieder davon erholt. Auc...

Viele glauben lügenden Medien
Jeder zweite Amerikaner glaubt, dass nationale Medien die Öffentlichkeit durch ihre Berichterstattung in ...

Twitter zwischen Fake News und freier Rede
Die Übernahme fand nach gerichtlichem Geplänkel nun doch statt, Elon Musks erste Aktionen deuten auf nach...

Fake News von TikTok
TikTok-User erhalten fast durchgängig falsche oder irreführende Aussagen, wenn sie nach Infos über heraus...

Rechte Fakenews-Formate auf Youtube
inwanderungsfeindliche Gruppierungen haben in Videos auf YouTube sehr wirksame, konsequente visuelle Stil...

Fake-News der Promis
In den sozialen Medien sind Prominente stärker an der Verbreitung von Fehlinformationen beteiligt als aut...

Fake News bei Reddit
Das Social-Media-Portal Reddit will nicht stärker gegen die Verbreitung von Corona-Falschinformationen vo...

Reddit kontroversiell
Online-Beiträge, die mit kontroversen Ansichten polarisieren, verbreiten sich auf Social Media schneller ...

Social Media 'Sex positive' - Netzwerke mit Erotik
Viele der amerikanischen Plattformen sind höchst prüde und erlauben schon nackte Haut nicht. Doch es gibt...

Reddit: Zensur in Social Media
Der Social-News-Aggregator Reddit zensiert Hinweise auf den neuen Bericht des Ex-Guardian-Journalisten Gl...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


Vignette 2024


eKombi von Peugeot


GT Supra GT4


Rehragout Rendezvous Gewinnspiel


GLC im Test


Bausparen 2023


RS 6/7


Privat digital

Aktuell aus den Magazinen:
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2023    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple