WebWizard   14.4.2024 22:17    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Semantic News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Ohne Social Media zusammenfinden
Ältere können Emojis nicht deuten
Google Cache weiter verwenden
Wissenschaft braucht APIs
Google Maps mit Schnittstelle für SolarkraftwerkeVideo im Artikel!
AI, Crawler, die robots.txt und User AgentsWegweiser...
KI Assistent am Smartphone
Internet in Österreich: Tu Felix
mehr...








50 Jahre Porsche Turbo


Aktuelle Highlights

Tarif-Inflation


 
Semantic Web News
Aktuelles  08.04.2023

Snapchat: ChatGPT wird sanfter

Instant-Messaging-Dienst Snapchat hat schnell auf Kritik der 'Washington Post' bezüglich der Nutzung von GPT geantwortet. Der auf GPT basierte Chatbot für Snapchat+Abonnenten soll auf unsichere und unangemessene Weise reagiert haben.

Daraufhin brachte Snapchat neue Tools auf den Markt, darunter einen altersgerechten Filter und Einblicke für Eltern, um das KI-Chatbot-Erlebnis sicherer zu machen.

Snapchat habe nach dem Start erfahren, dass Nutzer versucht hatten, 'den Chatbot dazu zu bringen, Antworten zu geben, die nicht unseren Richtlinien entsprechen', heißt es. Daraufhin brachte Snapchat Tools auf den Markt, um die KI-Antworten in Schach zu halten.

Der Bot habe allerdings in nur 0,01 Prozent der Fälle Antworten in einer 'nicht konformen' Sprache gegeben, so Snapchat. Verherrlichung von Gewalt, Nutzung bestimmter sexueller Begriffe, illegaler Drogenkonsum, sexueller Missbrauch von Kindern, Mobbing, Hassreden, abfällige oder voreingenommene Aussagen, Rassismus und Frauenfeindlichkeit gelten als 'nicht konform'.

Snapchat hat einen neuen Filter integriert, der die KI-Software das Geburtsdatum der Nutzer erkennen lässt, sodass sie altersgerechte Antworten liefert. Das Unternehmen sagt, dass der Chatbot 'konsequent das Alter berücksichtigt', wenn er sich mit den Nutzern unterhält. Es sei auch geplant, in den kommenden Wochen Eltern oder Erziehungsberechtigten mehr Einblicke in die Interaktionen von Kindern mit dem Bot zu geben.

Die neue Funktion teilt mit, ob Kinder mit der KI kommunizieren und wie häufig diese Interaktionen stattfinden. Sowohl der Erziehungsberechtigte als auch die Jugendlichen müssen sich für die Verwendung des sogenannten 'Family Centers' entscheiden, um diese Kindersicherungsfunktionen zu nutzen. In einem Blog-Beitrag warnt Snapchat, der Chatbot sei kein 'echter Freund'. Benutzer werden auch über die Speicherung ihrer EIngaben informiert, wenn sie den Chat mit dem Bot starten.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Social Media #KI #ChatGPT #Snapchat



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Interpretation der Bedrohung
Geäußerte Drohungen junger Menschen im Social Web sind oft nicht ernst gemeint und werden fehlinterpretie...

KI im KMU
Zwei Drittel aller Kleinunternehmen in Kanada und den USA mit meist zwei bis fünf Mitarbeitern wollen kün...

Das neue KI-Bing ist aktiv
Microsoft hat die neue Version von Bing mit zahlreichen AI-Neuheiten freigegeben. Demos für Interessierte...

Fehler bei ChatGPT
Die von der Künstlichen Intelligenz (KI) ChatGPT erstellten Texte sind aktuell noch höchst fehleranfällig...

KI-Texte in Firmen
Künstliche Intelligenz (KI) zur Textgenerierung wie ChatGPT könnte bald in viele deutsche Unternehmen Ein...

ChatGPT im Job
Fast 70 Prozent der Menschen, die ChatGPT bei der Arbeit verwenden, haben ihren Chefs nichts davon erzähl...

Adobe Firefly gezeigt - wo sind noch die Grenzen der KI?
Mit ChatGPT 3 und jetzt GPT4 gelangen Schlagzeilen und so mancher Benutzer ist auf den Zug aufgestiegen. ...

Chancen und Grenzen der künstlichen Intelligenz
Mit ChatGPT 3 und jetzt GPT4 gelangen Schlagzeilen und so mancher Benutzer ist auf den Zug aufgestiegen. ...

Chat-KI-Suchmaschine jetzt schon testen
Interaktiv mit der Suchmaschine 'reden' und das Ergebnis in natürlicher Sprache erhalten, soll die Zukunf...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?

Aktuell aus den Magazinen:
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich
 Aprilscherze im Web 2024 kann lustig werden!
 Auto-Treffen im Schlosspark Youngtimer, Oldtimer, Classic Tuning

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple